LaCalidad Dance Center Frankfurt

We Make you Dance

Zouk

Zouk

Zouk ist erst vor knapp 30 Jahren in Rio entstanden und hat dann Jahre später seinen Weg über die Niederlande nach ganz Europa gefunden. Im Jahr 2006 kam Zouk nach Deutschland, wo die Szene  immer weiter wächst und stetig größer wird. Er ist also im Vergleich zu anderen Tänzen ein sehr junger Tanz, weshalb er auch von modernen Einflüssen im Bereich Tanz und Musik immer weiter geprägt wird. Zouk ist ein Tanz, bei dem Sinnlichkeit, Musikalität und Körpergefühl im Fokus stehen. Es ist nicht wichtig, möglichst viele Figuren zu können, sondern im Tanz die Musik zu interpretieren und dabei als Paar eine gute Verbindung zu haben. Der Spaß am Tanzen steht deutlich im Vordergrund. Man unterscheidet generell zwischen zwei Zouk „Arten“: Zouk Brasil: Dieser wird eher zu langsamer Musik getanzt. Man tanzt „lang-kurz-kurz-lang-kurz-kurz“. Sowie Zouk Lambada oder Lambazouk: Dieser Stil ähnelt entfernt dem Lambada. Er wird relativ schnell getanzt. Beide Stile sind verwandt, sie unterscheiden sich jedoch stark von der karibischen und der afrikanischen Art, Zouk zu tanzen.